Verbund- und Einscheibensicherheitsglas

Verbundsicherheitsglas (VSG)

Bildquelle: Glas Fandel

VSG in den Stärken von 6-24 mm besteht aus 2 Floatgläsern, welche mit einer PVB-Folie (Einzelfolie 0,38 mm) unter Druck und hoher Temperatur verbunden werden. Die Sicherheitseigenschaft dieses Glases besteht darin, dass im Falle eines Bruches die Bruchstücke an der Folie haften bleiben und die Form der Scheibe erhalten wird. In Kombination mit bis zu 4 Folien (1,52 mm) erreichen Sie einen Einbruch-, Durchbruch- und Absturzschutz. Durch den Zusammenbau von VSG mit Isolierglas erhalten Sie zusätzliche Eigenschaften wie Schall-, Wärme- und Sonnenschutz (durch spezielle Folien)
0222_VSG_mit_Gehrung

Eine Möglichkeit, speziell für Überkopfverglasungen, ist die Kombination von VSG aus 2 x ESG oder TVG.

Bearbeitungen, wie bei Normalglas und Einscheibensicherhetsglas, sind auch beim VSG möglich.

Ausserdem haben Sie die Möglichkeit, durch Einsatz von farbigen Folien, bunte Akzente setzen zu können.

Gerne beraten wir Sie aber vor Ort über die verschiedenen Möglichkeiten und Einsatzgebiete von VSG und zeigen Ihnen anhand von Mustern den genauen Aufbau.

Einscheibensicherheitsglas (ESG)

ESG besteht aus einer Glasscheibe und bietet eine erhöhte Beständigkeit gegen Temperaturwechsel, sowie eine hohe Biege-, Schlag- und Stoßfestigkeit. Im Bruchfall zerbricht es in kleine Bruchstückchen und weist dadurch eine geringe Verletzungsgefahr auf.

ESG für Balkonverglasungen, Lichtausschnitte, Innenausbau, Nischenrückwände und Überdachungen werden auf Ihr Maß gefertigt und produziert., Alle benötigten Bearbeitung (Bohrungen, Ausschnitte, usw.) müssen im Vorfeld geklärt werden, da eine nachträglich Berabeitung nicht mehr möglich ist.

Speziell für Brüstungsverglasung empfehlen wir Ihnen den Heat-Soak-Test (Heißlagerungstest), um Ausfälle durch Spontanbruch zu verhindern.

Durch die Möglichkeit des keramischen Siebdruck, können Sie Scheiben ganzflächig nach der RAL-Farbenkarte bedrucken lassen aber auch individuelle Gestaltungen und Bilder sind kein Problem.

Gerne beraten wir Sie vor Ort und zeigen Ihnen anhand von Mustern die Möglichkeiten des Seibdruck.